U-15 gewinnt VSS-Raiffeisenpokal

In der Rückrunde der U-15 VSS-Meisterschaft wurde auch heuer wieder der Raiffeisenpokal ausgetragen, an dem sich auch die Mannschaft des ASC Laugen beteiligte. In der Vorrunde kämpfte man mit fünf anderen Mannschaften um den Einzug in das Halbfinale, was nach hartem Kampf auch gelang. Im Halbfinale traf man dann auf die Elf aus dem Sarntal. Nach der 2:1 Niederlage in Sarnthein glaubte wohl niemand mehr an ein erfolgreiches Weiterkommen. Aber ein furioser 5:0 Heimsieg bescherte der Mannschaft doch noch das Ticket für das VSS Finalspiel in Kastelbell. Dort traf man, begleitet von dutzenden Fans, auf die Mannschaft Plose/Lüsen und konnte sich in einem hochspannenden, abwechslungsreichen und auch kampfbetonten Spiel durch Tore von Aaron Matscher und David Windegger mit 2:1 durchsetzen und somit den “VSS – Raiffeisenpokal 2017“ gewinnen.

Die U-15 Fußballer des ASC Laugen zeigten in Kastelbell ein gutes Spiel mit schönen Spielzügen, großer Spielfreude und einem tollen, immer fairen Einsatz. Zum Erfolg beigetragen hat die gute körperliche Verfassung, der kameradschaftliche Kampfgeist und die von der ersten bis zur letzten Minute gezeigte Spielmoral. Ein großer Dank gilt Trainer Markus Hillebrand und Co-Trainer Hubert Lochmann, welche die ganze Saison hindurch unermüdlichen Einsatz zeigten und somit einen wesentlichen Beitrag zum Pokalgewinn leisteten.

 

 

 

0

Your Cart